HANDZAHM in Hamburg

Heute in der M&M Bar

 
Das Schöne am Perlentauchen in Hamburg ist, dass man tatsächlich immer noch eine fischen kann. Eine besondere Perle aus der Gattung Bar fand ich vor einem Jahr direkt hinter dem Hamburger Hauptbahnhof. Perfide versteckt. Unter dem Deckmantel Reichshof, ein Hotel aus der Maritim Familie. Um zu ihr zu gelangen, durchquert man die illustre Hotel Lobby, lässt das Bistro Schampus rechts liegen und öffnet eine Tür, über der tatsächlich in bronzenen Buchstaben steht Bar, Teeraum und Mokkadiele. Geht man hinein, eröffnet sich eine andere Welt. Seit 1920 existiert diese Bar, erbaut im Art Deco Stil. Herrliche Atmosphäre mit grünen Ledersesseln und holzvertäfelter Innenverkleidung. Auf den Whiskey-Liebhaber warten über 120 verschiedene Whiskeys. Geraucht werden darf auch. Und mit dem Programm LebensArt finden hier regelmäßig kulturelle Veranstaltungen statt. Samstag und Sonntag setzt sich der passende Klavierspieler mit dazu und komplettiert die Zeitreise. Geöffnet hat die M&M Bar täglich von 20 - 1 Uhr, wenn Sie freundlich zum Barkeeper sind auch länger. Vom 8. Juli - 4. August hat sie allerdings nur Sa und So geöffnet. Wenn Sie dort nur Mokka oder Tee genießen möchten, kommen Sie unbedingt mit dem Auto. Das Parkhaus des Hotels auf der Hotelrückseite ist ein eigenes Abenteuer. Seit 1956 werden hier die Autos in einem einzigartigen Autosilo unfallfrei gestapelt.
Ihr


Ihr 
 
Das nebenan liegende Gebäude mit der Aufbereitungsanlage nutzt der Restaurantbetreiber für Privatfeiern, Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen mit bis zu 60 Gästen.

M&M Bar im Hotel Maritim Reichshof, Kirchenallee 34, 20099 HH

Weitere Infos zu Heinrich von Handzahm unter www.handzahm.de


Zur Website